Über uns

Nach der Entwicklung der Layer-by-Layer Verkapselungstechnologie am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung gründeten fünf der maßgeblich beteiligten Max-Planck-Wissenschaftler 2001 die Start-Up Firma Capsulution Nanoscience AG. Hauptzielrichtung war die Verkapselung und verzögerte oder getriggerte Freisetzung von pharmazeutischen Wirkstoffen. Unter Leitung des Chemikers Dr. Lars Dähne gewannen aber auch nichtpharmazeutische Anwendungen zunehmend an Bedeutung. Schließlich entwickelte sich dieser zweite Geschäftszweig so erfolgversprechend, dass er sich mit vier seiner Mitarbeiter entschloss, 2008 die Surflay Nanotec GmbH auf dieser Basis zu gründen. Inzwischen konnte die Firma durch zahlreiche innovative Entwicklungen auf verschiedenen Anwendungsgebieten kontinuierlich wachsen und besitzt mit ihrem interdisziplinär zusammengesetzten Team von 14 Wissenschaftlern eine außergewöhnlich breite Expertise. Mit zahlreichen modernen Geräten und einer hervorragenden Vernetzung im Technologiestandort Berlin-Adlershof bietet Surflay die besten Voraussetzungen, um die verschiedensten technischen Probleme zu lösen oder außergewöhnliche Entwicklungen durchzuführen.

zurück zur Übersicht